Fröbelschulschüler
Jahrgang 1948 / 49

 
....
  DAS SIND WIR ...  
 
Nach Rücksprache mit Walter Grötzner hatte unsere Klasse einen Grundstamm. Dass dann immer noch welche dazukamen oder weggingen, das war damals ja ganz normal. Wir listen jetzt mal alle auf die uns eingefallen sind. Sollten wir den ein oder anderen vergessen haben, wird die Liste eben ergänzt. Also da waren:
Babel, Gerhard
Barczyk, Peter
Banfei oder Ba(h)nfai ? (kam aus Australien, wohnte in der Drosselstr.
Bohne, Jürgen
Bosch, Gerhard
Falk, Hans
Färber, Isidor
Feilhauer, Rudolf ...
Gerner, Rudolf
Grötzner, Walter ...
Hiebl, Simon ...
Hutter, Gerhard
Jahn, Helmut
Kinzer, Karl
Klötzl, Heinz ?
Kolb, Ludwig ...
Kunze, Werner
Lippert, Peter
Lohr, Peter (war eine Klasse höher
Luksch, Günther
Morhardt, Josef
Salvamoser, Herbert
Schmid, Emil
Sehorsch, Helmut
Strauß, Rudolf
Stockhammer, Reinhard
Spitzl, Otto
UND DAS WAREN UNSERE LEHRER ...
Lehrerin A. Schneider (1. und 2. Klasse, Fröbelschule
Lehrerin Liselotte Müller (teilweise in der 1. Klasse ?
Lehrer / Oberlehrer Kral, Adolf (3. und 4. Klasse, Alte Turnhalle
Lehrer Kießling (4. Klasse ?, Alte Turnhalle
Oberlehrer Kling (5. und 6. Klasse, Fröbelschule
Oberlehrer Reichthalhammer, Karl (7. und 8. Klasse, Fröbelschule
Stadtpfarrer Berger, Sigmund (Religionsuntericht, Fröbelschule
Rektor Stuhler (seinerzeit Rektor der Eichendorff- und Fröbelschule
Aushilfslehrer Stötter und Rechner (1. Klasse, Eichendorffschule
Bezirksschulrat Geis ???